AGB | Cranioschule
Schule für CranioSacrale Berührung – Ausbildung mit Diplom. Fundierte Ausbildung in Craniosacraler Therapie, Abschluss mit Diplom,
Cranioschule, Craniosacrale Berührung,
466
page-template-default,page,page-id-466,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-7.8,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie haben sich für eine Aus- oder Weiterbildung an der Schule für CranioSacrale Berührung angemeldet. Die Anmeldung hat Vertragscharakter und ist verbindlich. Damit haben sie die Teilnahme-, Zahlungs- und Stornobedingungen zur Kenntnis genommen und stimmen zu.


Anmeldung

Die Anmeldung kann über das Onlineformular auf unserer Homepage erfolgen oder schriftlich mittels ausgefülltem und unterschriebenen Anmeldeformular, welches per Post oder eingescannt per e-Mail an das Büro der Schule gesandt wird. Die Anmeldung ist verbindlich.

Damit wird auch die Überweisung der Anzahlung bzw. der Kursgebühr fällig. Die Vergabe der Plätze erfolgt nach dem Datum des Zahlungseingangs. Es gibt kein Recht auf Teilnahme. Der Veranstalter behält sich vor über die Teilnahme zu entscheiden.

 

Die Teilnahme

erfolgt auf eigene Verantwortung. Bestehende Krankheiten oder Beeinträchtigungen, die für die Teilnahme relevant sein können, sind unaufgefordert der Seminarleitung mitzuteilen. Die Ausbildung kann eigene Prozesse in Gang bringen. Sie ist jedoch kein Ersatz für psychotherapeutische oder ärztliche Behandlung. Die Inanspruchnahme entsprechender Hilfe liegt in der Eigenverantwortung jeder TeilnehmerIn.


Zahlungsbedingungen

Die Seminargebühr ist rechtzeitig, spätestens zu den angegebenen Fristen auf das Konto der Schule zu überweisen. Bei verspäteten Zahlungen werden € 10,- Mahngebühren fällig. Überweisungsspesen insbesondere bei Auslandsüberweisungen gehen zu Lasten des Auftraggebers.

Die mit der Anmeldung fällige Kursgebühr überweisen sie bitte auf folgendes Konto:

IBAN:  AT75 2011 1826 5262 5800
BIC:  GIBAATWWXXX
lautend auf: Schule für CranioSacrale Berührung

Bitte bei der Überweisung unbedingt NAME und VERANSTALTUNG angeben!

Anmeldungen werden nach dem Einlangen der Kursgebühr gereiht.

 

Kosten und Zahlungsbedingungen Ausbildung


Einführung
:

Der Einführungstag ist Teil der Ausbildung, kostet € 120,- und ist zahlbar bei Anmeldung.

Ausbildung:

Sie können die Module einzeln buchen oder sich für die gesamte Ausbildung anmelden.

  1. Bei verbindlicher Anmeldung für die gesamte Ausbildung: € 5.250,-
            (9 Module á € 500,- und 3 Gruppensupervisionen á € 250,-)

1a.        Zahlbar in 3 Teilen: € 850,- bei Anmeldung, € 2.200,- 4 Wochen
vor Modul 1 und € 2.200,- 4 Wochen vor Modul 4

1b.        oder als Ratenzahlung: € 850,- bei Anmeldung und 20 Raten á
€ 220,- zahlbar monatlich per Dauerauftrag beginnend spätestens 4
Wochen vor Ausbildungsbeginn.

  1. Bei Anmeldung für jedes Modul einzeln kostet die Ausbildung: € 5.775,-
            (9 Module à € 550,- und 3 Gruppensupervisionen à € 275,-)

Modul 1 zahlbar bei Anmeldung, alle anderen Veranstaltung spätestens
4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

Für verspätete Zahlungen werden € 10,- Mahngebühren verrechnet.

Es besteht die Möglichkeit, einzelne Ausbildungsmodule innerhalb von 3 Jahren zum halben Preis zu wiederholen, sofern es noch freie Plätze gibt.

 

Umfang der Ausbildung:

Voraussetzung für die Teilnahme an der Ausbildung ist der Besuch einer Einführungsveranstaltung und ein Gespräch mit der Ausbildungsleiterin.

Die Ausbildung umfasst 9 Module und 3 Supervisionswochenenden, insgesamt 42 Unterrichtstage verteilt über einen Zeitraum von drei Jahren. Sie ist in drei Stufen (mit jeweils 3 Modulen und 1 SV) gegliedert. Der Gesamt-Umfang der Ausbildung beträgt 940 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten.

Weitere Bestandteile und Voraussetzung für den Erhalt eines Diploms:

  • Teilnahme am Unterricht, Fehlzeiten sind nachzuholen
  • ergänzendes eigenständiges Studium von Fachliteratur und Anatomie
  • Austausch in Übungsgruppen (Intervision)
  • 12 erhaltene Behandlungen von erfahrenen Craniosacral-Praktizierenden
  • 100 gegebene und protokollierte Behandlungen inklusive 2 Fallstudien über mindestens 5 Behandlungen
  • mindestens 3 Feedbacksitzungen (inkl. Abschluss-Feedback-Sitzung)
  • 2 Einzel-Supervisionen
  • eine schriftliche Abschlussarbeit zu einem selbstgewählten ausbildungsbezogenen Thema im Umfang von etwa 15 A4-Seiten
  • praktische Prüfung (Abschluss-Feedbacksitzung)

 

Diplom

Nach Abschluss der gesamten Ausbildung erhalten Sie ein Diplom und können auf Wunsch in die Therapeutenliste der Schule für Craniosacrale Berührung aufgenommen werden.

Für die Ausstellung des Diploms müssen alle im Ausbildungscuriculum angeführten Leistungen erbracht werden. Jede TeilnehmerIn erhält ein Studienbuch in dem diese Leistungen eingetragen und bestätigt werden. Es gilt als Leistungsnachweis und ist zu den einzelnen Veranstaltungen mitzubringen. Teilnahmebestätigungen können nur bei einer Anwesenheit von mindestens 90% der Unterrichtszeit ausgestellt werden. Versäumte Seminare können zu einem späteren Zeitpunkt (innerhalb von drei Jahren) nachgeholt werden.

 

 

Storno/Rücktritt

Ein allfälliger Rücktritt muss schriftlich erfolgen.

Bis 6 Wochen vor Beginn der Veranstaltung wird eine Bearbeitungsgebühr von € 50,– fällig. Falls Sie bereits eine Anzahlung geleistet haben, wird diese abzüglich der Bearbeitungsgebühr rücküberwiesen.

Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Beginn werden 50% der Veranstaltungskosten fällig. Ab 2 Wochen vor Beginn besteht Zahlungsverpflichtung für die gesamten Veranstaltungskosten.

Kosten für Verpflegung und Unterkunft sind entsprechend den Stornobedingungen des jeweiligen Seminarhauses zu bezahlen.

Der Veranstalter behält sich vor, Veranstaltungen zu verschieben oder zu stornieren. Bereits geleistete Zahlungen werden rückerstattet, eventuell entstehende Stornokosten für Anreise und Unterkunft können jedoch nicht übernommen werden.

 

Veranstalter

Die Veranstaltung wird von der Schule für Craniosacrale Berührung durchgeführt. Die Schule ist als Verein organisiert. Für die Dauer der Ausbildung/Veranstaltung sind Sie Vereinsmitglied. Extra Kosten z.B. für Mitgliedsbeiträge entstehen dadurch keine. Die Mitgliedschaft erlischt automatisch nach Abschluss der Ausbildung, spätestens jedoch 3 Jahre nach dem letzten Besuch einer Veranstaltung. Die Statuten des Vereins sind in auf der Homepage der Schule einsehbar.

 

Datenverarbeitung

Die TeilnehmerIn ist einverstanden, dass die personenbezogenen Daten von der Schule für Craniosacrale Berührung gespeichert und für Zusendung von Informationen verwendet werden dürfen. Ebenso darf die Schule diese Daten in Form einer Adressliste an andere Teilnehmer der gleichen Veranstaltung zum Zweck gegenseitiger Vernetzung weitergeben. Sie können Ihre Einwilligung zur Datenweitergabe jederzeit widerrufen.

Mündliche Vereinbarungen bedürfen für ihre Gültigkeit der schriftlichen Form.
Gerichtsstand ist Salzburg.

 

Kontakt

Schule für Craniosacrale Berührung
Büro: 1080 Wien, Pfeilgasse 34/13
Karin Klinke
info@cranioschule.at
0650 / 95 33 654

Download AGB